ueberuns.jpg

Am Anfang war es nur eine Idee

IRS%20Logo%20Transparent%20weiss_edited.

Der Gründer über Indian Riders Switzerland

Am Anfang stand lediglich eine Idee, gemeinsam mit anderen Indian-Fahrern etwas Grosses zu schaffen. Etwas kameradschaftliches und Menschen zu finden, die das Gleiche fühlen und spüren, wie ich selbst.

Die Faszination eine Indian zu fahren, das Feeling erleben, ist in Worte kaum auszudrücken, wenn man es nicht selbst erlebt hat.

Die Indian Riders Switzerland wurde geboren, bei dem es um das gemeinsame, unkomplizierte Miteinander geht. Schöne Touren, tolle Gespräche unabhängig was für ein Indian-Bike man fährt, ob man Anfänger oder sehr fortgeschrittener Fahrer ist. So war die Idee und genau so wurde es umgesetzt.

Es ging mir nie um einen Profit oder kommerziellen Hintergrund. Ich opferte sehr viel Zeit, um die Indian Riders Switzerland dorthin zu bringen, wo sie nun ist.

....eine Interessengemeinschaft für die Marke Indian Motorcycle.

Tom (Gründer Indian Riders Switzerland)