• Tom

Social Riding - Fahren für den guten Zweck

Mit Social Riding gehen wir neue Wege. Nicht zum Eigennutz, sondern für eine gute Sache. Die "kovive" - ein Luzerner Kinderhilfswerk, das sich täglich für Kinder und Jugendliche einsetzt, haben wir dafür als Partner gewinnen können.

Wir sind der Meinung, dass für uns 20.00 oder 30.00 CHF nicht wirklich viel Geld ist, aber dort jeder Rappen sinnvoll eingesetzt wird.

Und nicht etwa in sinnlose Administration oder Verwaltung versickert.



Dabei wollen wir diverse Events oder Touren anbieten, bei denen jeder Einzelne frei wählen kann, was ihm oder ihr das wert ist. Die Erlöse, die dann zustande kommen, sollen der "kovive" zugute kommen.

Für uns ein kleiner Schritt - für sie aber etwas wirklich Brauchbares.


In einem offiziellen Rahmen sollen dann die Erlöse persönlich und feierlich übergeben werden.

Wir freuen uns auf eine wirklich tolle Zusammenarbeit.


In Kürze wird deren Logo unter Partnern aufgeführt werden und es würde mich sehr freuen, wenn auch Ihr einmal dort vorbeischauen würdet.


Danke an alle, die sich daran beteiligen.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen