• Tom

Indian Riders Switzerland wird eine Marke


In den vergangenen Tagen und Wochen haben wir immer wieder über urheberrechtliche Folgen gesprochen und da unsere Vereinigung nun doch recht gewachsen ist und wir uns intensiv mit der Thematik "Urheberrecht", "Marktrecht" und "Copyright" auseinandergesetzt haben, sind wir nun daran den Namen "Indian Riders Switzerland", sowie das zugehörige Logo, welches kürzlich von uns entworfen wurde inklusive der Farben, die im Logo zum Einsatz kommen als geistiges Eigentum beim "Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum" als Marke zu schützen.

Der Antrag wurde bereits eingereicht und im Idealfall darf unser gemeinsamer Vereinigungsnamen schweizweit nicht verändert, kopiert oder verwendet werden, was auch für unser Logo gilt, ohne unsere explizite Genehmigung.


Damit haben wir das, was bereits viele Markeninhaber, wie Mercedes, Nivea und eben auch Polaris (Indian Motorcycle) schon haben - eine eigene Marke, welche rechtlich geschützt ist.


Sobald wir die Bestätigung der Behörde vorliegen haben, werden wir Euch natürlich unverzüglich in Kenntnis setzen.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen