• Tom

Das Neueste in Kürze


Liebe Indianer

seit dem letzten Post hat sich wieder unheimlich viel getan und Ihr seid diejenigen, denen wir das natürlich unter keinen Umständen vorenthalten wollen und dürfen.

Social Ride

Unser erster Social Ride steht vor der Tür und wird am Sonntag in das Toggenburg gehen. Wir sind ein bisschen stolz, dass wir aktuell 11 Teilnehmer dafür gewinnen konnten. Die Spenden, die aus diesem Indian Ride hervorgehen werden dann im offiziellen Rahmen dem Kinderhilfswerk übergeben. Mit Fotos und allem drum und dran. Das wird dann auf der Homepage veröffentlicht und auf Facebook, sowie Instagram.

Danach wollen wir dann einen Abschluss machen in Beckenried bei unserem zukünftigen Stammplatz, dem "Chill & Grill", der mit tollen Speisen und Getränken wartet. Eine super Adresse, speziell für uns Indian Riders, wurde das unter anderem generiert.

Indian Riders Guide

Es macht für uns alle Sinn, wenn nicht alle Rides unbedingt nur von dem Gründerteam der Indian Riders Switzerland generiert und organisiert werden. Wir wollen keine diktatorischen Verhältnisse, sondern unsere Philosophie legt fest, dass wir nur als Gruppe und Vereinigung funktionieren können und wollen. Somit hat jeder die Möglichkeit, wenn er oder sie sich in einem Gebiet gut auskennt, den Status des "Indian Riders Guide" erhält und Rides planen und kreieren kann. Diese einfach an info@indian-riders-switzerland.ch mailen und ich stelle diese dann auf die Homepage unter Touren. Wichtig: Mit Tourdaten, Beschreibung etc. Den Rest erledigen wir dann auf der Website.

Erste Ausgabe des "Indian Riders Journal"

Die erste Ausgabe unseres Indian Riders Journals ist veröffentlicht worden und wir wollen damit in regelmässigen Abständen alle Member über das Neueste informieren. Was sich tut und was noch kommt. Wer einen tollen Beitrag schreiben möchte, kann dies gerne per Mail kurz an mich erledigen und dieser kommt dann in die nächste Ausgabe. Hier einfach kurz in einem Mail an info@indian-riders-switzerland.ch und dann taucht dieser in der nächsten Ausgabe auf.

Open Weekend Simota

Leider wurde das Open Weekend im Mai von Simota Bikes abgesagt, aber wir wollen uns doch zu einem schönen Ride treffen. Angemeldete Member wurden bereits per Mail informiert. Wer also noch Lust hat, dabei zu sein und für eine kleine Überraschungstour gern sein Ross bewegen möchte, kann sich natürlich jederzeit über unsere Homepage anmelden. Die Tour wird vermutlich im Bereich der Innerschweiz stattfinden.

Planung für 2022

Die Pandemie macht es auch uns nicht leicht, aber wir haben verschiedene "Big Rides" in der Warteliste bzw. wollen uns für nächstes Jahr einige schöne Indian Rides reservieren und Ihr als Mitglieder könnt dabei selbst abstimmen, was Euch am meisten reizen würde.

Zur Auswahl stünden:

  • Schweden

  • Kroatien

  • Südfrankreich

  • Grand Tour of Switzerland

Ziele hätten wir also erstmal genügend. Was dann nächstes Jahr nicht kommt, kann ja übernächstes Jahr kommen. Wir sind ja alle noch jung :-)


Wenn Du also ein Wunschziel hast, schreibe es doch einfach in die Kommentare. Ich bin natürlich auch sehr gespannt, was so gewählt wird und das versuchen wir dann zu realisieren. Geplant wären so 7 - 10 Tage.

Es ist also wieder viel passiert und wir freuen uns alle über die tolle Entwicklung, wenn wir überlegen, wie jung unsere Gruppe doch ist.

Für konstruktive Verbesserungsvorschläge sind wir natürlich alle sehr dankbar und nehmen jede Kritik sehr ernst, da wir nur besser werden können, wenn wir an eigenen Fehlern arbeiten können und das bekommen wir nur hin, wenn wir Chancen erkennen und auch entsprechend umsetzen.


Bleibt also alle schön gesund - Ride Safe


Euer Tom

(Chief Indian Riders Switzerland, Luzern)


67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen